Logo_Puzzle1

Netzwerk für Ideen,
Diskussionen und gemeinsames Gestalten.
Bürgerschaft, Politik und Verwaltung:
Hand in Hand in eine gemeinsame Zukunft.

Logo_Puzzle2

.

Café Mosquito

Engagierte und Verbraucher aus dem Fairen Handel, Bio-Landwirte, Stadtverwaltung, Handel und Gewerbe der Ehinger City arbeiteten gemeinsam an der Vermarktung des Fairen Kaffees für Ehingen.

 

Café Mosquito sind sortenreine, milde Hochland-Arabicas aus Mexiko und Nicaragua. Der Kaffee ist zwar teurer als andere Sorten, doch bekommen dafür die mexikanischen und nicaraguanischen Kaffeebauern für ihre qualitativ hochwertigen Bohnen aus dem Bio-Anbau auch den doppelten Weltmarktpreis, was ihnen eine langfristige Perspektive im Kaffeeanbau eröffnet. Kaffeebauern können dadurch auf dem Land bleiben, können das Schulgeld für ihre Kinder bezahlen und Geld für eigene Belange ansparen.

Durch den Direktimport zu fairen Preisen und Zahlung von Bio- und Entwicklungsaufschlägen wird somit zur Verbesserung der sozialen und wirtschaftlichen Situation der Bauern in dieser Kooperation beigetragen.

Der Partnerschaftskaffee aus dem Süden - ein weiterer Beitrag zu Lokalen Agenda 21 - ist erhältlich im Weltladen, Hauptstraße 24, und im Bioland Bauralädele, Hauptstraße 21.

30.09.2008
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen