Logo_Puzzle1

Netzwerk für Ideen,
Diskussionen und gemeinsames Gestalten.
Bürgerschaft, Politik und Verwaltung:
Hand in Hand in eine gemeinsame Zukunft.

Logo_Puzzle2

.

Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit

Am Donnerstag, 17. Mai 2018, informiert Marianne Spiegel von der Caritas Ulm-Alb-Donau, Außenstelle Ehingen, über die katholische Schwangerschaftsberatung der Caritas und erläutert, welche Unterstützungs- und Beratungsangebote es gibt. Eine zweite Veranstaltung findet am Montag, 18. Juni 2018, rund um das Thema Abschiednehmen und Rückkehr statt.

StolzGabriele 24.04.2018
...weiterlesen

Ehrenamtliche Helferkreise in Gemeinschaftsunterkünften und kommunalen Anschlussunterbringungen sind weiterhin aktiv

Die Zahl der ehrenamtlich Engagierten in den Helferkreisen ist seit 2015 nur geringfügig gesunken: etwa 70 Personen engagieren sich regelmäßig für Flüchtlinge. Im Laufe der Zeit haben sich jedoch die Aufgaben für das Ehrenamt verändert - weg vom Zurechtfinden im Alltag nach Ankunft in einer Gemeinschaftsunterkunft hin zu zeitlich aufwendigen und inhaltlich anspruchsvollen Termine bei Ärzten, Anwälten, Ämtern oder der Wohnungssuche.  Die Ehrenamtlichen verstehen sich dabei als Türöffner in die deutsche Gesellschaft und unterstützen zudem beim Deutschlernen und bei der Arbeitssuche. Das bringt die Ehrenamtlichen manchmal an ihre Grenzen. Aber trotz der Herausforderungen empfinden die meisten Ehrenamtlichen ihr Engagement als sinnvoll und persönlich sehr bereichernd.

Ursula von Helldorff 05.03.2018
...weiterlesen

Integrationsbericht 2017

Dem Kultur- und Sozialausschuss des Gemeinderates wurde in der Sitzung vom 22. November der aktualisierte Integrationsbericht vorgestellt.

StolzGabriele 07.12.2017
...weiterlesen

Nikolausfeier mit Flüchtlingskindern

nikolaus2017_1Etwa 50 Flüchtlingskinder erlebten eine stimmungsvolle Nikolausfeier im Bürgerhaus Oberschaffnei.

StolzGabriele 07.12.2017
...weiterlesen

Koordinierungsstelle "Perspektive Willkommen"

Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit werden weiterhin gebraucht. Sie können Fahrdienste übernehmen, bei Behördengängen begleiten oder Sachspenden organisieren. Gebündelt werden diese Hilfsangebote von der Koordinierungsstelle "Perspektive Willkommen".

StolzGabriele 31.03.2017
...weiterlesen

Integration durch Ausbildung

Wie können Menschen, die sich in Deutschland integrieren wollen, fit für Ausbildung und Beruf gemacht werden? Die Lokale Agenda Ehingen bietet dazu in Kooperation mit der IHK Ulm zu diesem Thema am Dienstag, 14. März, um 17:30 Uhr ein Training für Lehrkräfte, Ehrenamtliche und Betreuer in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit im Bürgerhaus Oberschaffnei an.

StolzGabriele 23.02.2017
...weiterlesen

Vortrag über die Flüchtlingskrise in Syrien

Am Dienstag, 7. März, findet um 19 Uhr im Bürgerhaus Oberschaffnei ein Vortrag zum Thema „Die Flüchtlingskrise in Syrien: Ursachen, Folgen und Perspektiven" statt. Bürgerschaftlich Engagierte in der Flüchtlingshilfe sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger sind dazu herzlich eingeladen.

StolzGabriele 14.02.2017
...weiterlesen

Supervision und Fallbesprechung für Ehrenamtliche in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit

Die Veranstaltungsreihe "Supervision und Fallbesprechung" mit Ralph Bruder wird im Herbst fortgesetzt. Die Termine sind Montag 17. Oktober, 7. November und 28. November, jeweils von 18 bis 20:15 Uhr in der Oberschaffnei.

StolzGabriele 07.07.2016
...weiterlesen

Argumentationstraining für Engagierte – kompetent gegen rechte Sprüche

2016_06_21_Argumentationstraining_Foto_BKoerner_SchwaebischeZeitungWer sich für Flüchtlinge engagiert, ist oft mit unreflektierten Phrasen konfrontiert: um eine einleuchtende Gegenstrategie zu erarbeiten, trafen sich Engagierte zu einem Trainingsseminar der Landeszentrale für politische Bildung.

Ursula von Helldorff 30.06.2016
...weiterlesen

Deutsch unterrichten - aber wie?

Workshop für Ehrenamtliche in der Flüchtlings- und Integrationsarbeit am 9. und 16. Juni.

StolzGabriele 02.06.2016
...weiterlesen
  • PDF