Logo_Puzzle1

Netzwerk für Ideen,
Diskussionen und gemeinsames Gestalten.
Bürgerschaft, Politik und Verwaltung:
Hand in Hand in eine gemeinsame Zukunft.

Logo_Puzzle2

.

Lieblingsorte und Lieblingsworte in Ehingen

Einheimische und Zugezogene machen sich gemeinsam auf den Weg und kommen ins Gespräch

Bei einem Stadtrundgang mit Franz Romer am Donnerstag, 20. September 2018, lernten Einheimische und Zugezogene einige interessante Orte in Ehingen kennen, die ihnen bislang möglicherweise unbekannt waren.

Der Stadtrundgang stellte den Auftakt zum Projekt „Wir entdecken Lieblings(w)orte" dar, das die Stadt Ehingen mit der Lokalen Agenda und anderen Institutionen im Netzwerk Integration entwickelt hat.

Ziel des Projektes ist es, gemeinsam die Stadt und die nähere Umgebung kennen zu lernen, miteinander in Kontakt und ins Gespräch zu kommen und auf diese Weise einen Beitrag zur Integration zu leisten. Bei den Treffen gibt es allerhand über Ehingen zu erfahren: unsere Feste und Traditionen, unsere regionale Speisekarte, unsere öffentlichen Einrichtungen und natürlich unsere schwäbische Sprache. Wir wollen hingehen, anschauen, ausprobieren und über unsere Eindrücke reden.

Die Termine und Treffpunkte für die monatlichen Treffen werden in der Presse bekannt gegeben und sind auf der Homepage der Lokalen Agenda www.lokale-agenda-ehingen.de veröffentlicht.

Ansprechpartnerin ist Andrea Schilling, Sprechstunde montags 16 – 18 Uhr im Bürgerhaus Oberschaffnei, Telefon donnerstags 8:30 – 11:30 Uhr unter 0173/8018574.

Flyer Außenseite; Flyer Innenseite

Ursula von Helldorff 24.10.2018
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen