Schriftgröße:

Logo_Puzzle

Netzwerk für Ideen,
Diskussionen und gemeinsames Gestalten.
Bürgerschaft, Politik und Verwaltung:
Hand in Hand in eine gemeinsame Zukunft.

Logo_Puzzle2

.

Protokoll des Treffens vom 25.06.2009

Moderation:

Frau Baur

Protokoll:

Frau Ott

Tagungsort:

Gemeinschaftsraum des „Betreuten Wohnens am Stadttor",
Ehingen, Tuchergasse

TeilnehmerInnen:

  • Frau von Helldorff - Lokale Agenda
  • Frau Porsche - Arbeitskreis Aussiedler
  • Frau Baur - Wohnpark St. Franziskus
  • Frau Ott - BruderhausDiakonie
  • Herr Ott - THW Ortsverband Ehingen
  • Frau Reuther - Bruderhausdiakonie
  • Frau Durm-Weggenmann - Kath. Sozialstation

entschuldigt:

  • Herr Wichert - Caritas Ehingen
  • Frau Schlecker - Caritas Ulm
  • Frau Gröninger - Deutscher Kinderschutzbund
  • Diakonische Bezirksstelle Blaubeuren
  • Frau Wörz - DRK Ehingen
  • Herr Mohn - ...
  • Herr Lingg - Ehinger Freundeskreis Migration


Begrüßung

durch Frau Hannelore Baur

TOP 1

Protokoll der letzen Sitzung wurde verabschiedet.

TOP 2

Fortbildungsheft

Änderungen wurden besprochen bzgl. der Vorlage, in die die einzelnen Organisationen ihre Fortbildungsangebote eintragen können. Fr. Baur hatte diese im Vorfeld an alle verschickt.

Fr. Baur überarbeitet die Vorlage und verschickt die überarbeitete Vorlage bis zu den Sommerferien an alle Mitglieder des Netzwerks, damit diese dort ihre Angebote eintragen und bis zum 01.10.2009 ausgefüllt an Fr. Baur zurück senden können. Zu erwartende Angebote ca. 20 (geschätzt) à 15 Blätter/30 Seiten Umfang.

Die eingegangenen Fortbildungsangebote werden in der nächsten Sitzung sortiert, um terminliche Überschneidungen zu vermeiden und ggf. an die einzelnen Organisationen Rückmeldung geben zu können.

Es wurde beschlossen, dass auf dem Titelbild Menschen abgedruckt werden (Bild noch nicht vorhanden) und am Ende des Hefts zwei Karten für die Anmeldung beigefügt sein sollen.

 

Es sollen ca. 800 Exemplare (je nach Staffelung) für den Eigenbedarf und zum Auslegen gedruckt werden. Fr. v. Helldorf frag bei der Ehinger Volksbank bzgl. der Finanzierung an. Als Gegenleistung kann die Volksbank Werbung mit abdrucken.

 

Das Heft soll am 01.12.09 fertig sein, so dass es auf dem Nikolausmarkt verteilt und darauf hingewiesen werden kann.

 

TOP 3

Teilnahme des Netzwerks an „Faire Woche“ (14.-27.09.09 deutschlandweit)

Fr. v. Helldorf informiert über diverse Aktionen im Rahmen dieser zwei Wochen.

Ziel: Darzustellen, dass es inzwischen auch fairen Handel in unserer Region gibt, nicht nur in Entwicklungsländern.

Nächste Besprechung des AK „Faire Woche“ im Rahmen der Lokalen Agenda: 15.07.09

Das Netzwerk Ehrenamt wird sich über den Stand der Lokalen Agenda präsentieren z.B. in Form eines Plakats, auf dem alle Organisationen, die dem Netzwerk zugehören, aufgelistet sind.

 

TOP 4

Zugang und Umgang mit der Homepage

www.lokale-agenda-ehingen.de. Das Netzwerk ist unter folgendem Link zu finden:

„Wir über uns“/Unterteilung der Ak`s/Netzwerk Ehrenamt/einzelne Autoren

Startertext für die Homepage ist noch zu entwerfen.

 

Derzeit sind alle Menüpunkte und Artikel für alle BesucherInnen der Hompage sichtbar. Es wurde beschlossen, spezielle Informationen nur für Mitglieder zugänglich zu machen. Wer Zugang haben möchte, muss sich über ein Mitgliederformular („Registrierung als Mitglied in der Lokalen Agenda Ehingen“/AK Soziales/Netzwerk Ehrenamt) anmelden und dies an Fr. Baur oder Fr. Reuther zurück senden. In einem Anschreiben + Aufforderung/Beizettel für verbindliche Zu/Absage zur Registrierung + Registrierungsformular (Fr. Baur, Fr. Reuther) soll deutlich gemacht werden, dass alle angeschriebenen Organisationen Rückmeldung geben sollen, ob sie Mitglied werden/bleiben wollen oder nicht! In der Rückmeldung soll auch angegeben werden, wie die jeweilige Organisation bezeichnet werden will und wer Ansprechpartner ist. Die Anmeldeformulare werden über Fr. Möller an alle Mitglieder verschickt (Fr. Reuther kümmert sich). Das Formular ist aber auch auf der Homepage zu finden.

 

Fr. Reuther legt noch folgende Buttons an: „Mitglieder Info“ (nur für registrierte Mitglieder, s.o.), Aktuelles/Projekte z.B. für Protokolle (ggf. zensiert), Nikolausmarkt, Faire Woche,…, „Mitglieder Netzwerk“ z.B. alle Organisationen des Netzwerks mit Ansprechpartner (auch für nicht registrierte BesucherInnen zugänglich)

 

TOP 5

Sonstiges

Nächster Termin:

Sa. 19.09.09 Festakt in der Lindenhalle mit OB: 10 Jahre Lokale Agenda“

Nächstes Netzwerktreffen: 01.10.09, 18 Uhr, GPZ, Konferenzraum (DG), Mühlweg 8, Ehingen.

Gudrun Reuther 25.08.2009
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen