Schriftgröße:

Logo_Puzzle

Netzwerk für Ideen,
Diskussionen und gemeinsames Gestalten.
Bürgerschaft, Politik und Verwaltung:
Hand in Hand in eine gemeinsame Zukunft.

Logo_Puzzle2

.

Advent im Bürgerhaus Oberschaffnei

Ab 1. Dezember passierten in der Oberschaffnei seltsame Dinge -
Handabdrücke am gläsernen Treppenturm, winzig kleine Fußspuren im Treppenhaus, Müsli verstreut in der Küche des Café CIDO, ......

Bald war klar: ein Wichtel war ins Café eingezogen und machte es sich hier gemütlich.Wichtelhaus im CIDO

Er heißt Corin und kam aus dem Hohen Norden, weil er hier eine Aufgabe erfüllen musste.

Corin schrieb Briefe, in denen er dem Team der Oberschaffnei seine Beobachtungen und Fragen mitteilte - und wir schrieben natürlich zurück.

Die  Besucherinnen und Besucher der Oberschaffnei verfolgten täglich an den Spuren, welchen Schabernack er anstellte. Nie haben wir den Wichtel gesehen, aber dennoch werden wir ihn vermissen.

Hoffentlich kann er seine Ehinger Erfahrungen in seinem Wichteldorf nützen.

Ursula von Helldorff 05.05.2022
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen