Schriftgröße:

Logo_Puzzle

Netzwerk für Ideen,
Diskussionen und gemeinsames Gestalten.
Bürgerschaft, Politik und Verwaltung:
Hand in Hand in eine gemeinsame Zukunft.

Logo_Puzzle2

.

Begegnungscafé „Ukraine“ im Bürgerhaus Oberschaffnei

Geflüchtete aus der Ukraine, Gastgeber in Ehingen und an ehrenamtlicher Mitarbeit Interessierte sind eingeladen zum Begegnungscafé der Lokalen Agenda am Sonntag, 27. März, von 15:30 bis 17:30 Uhr im Café CIDO in der Oberschaffnei.

 

Etwa 150 Menschen aus der Ukraine sind in den vergangenen Tagen in Ehingen angekommen. Überwiegend sind es Frauen mit Kindern. Sie haben hier fürs Erste ein Dach über dem Kopf gefunden, doch nun geht es darum, das Weiterleben zu strukturieren. Welche Formalitäten zu erledigen sind und welche Angebote es in der Stadt Ehingen gibt, darüber informiert die Integrationsbeauftragte der Stadt Ehingen, Dr. Ursula Helldorff, beim Begegnungscafé „Ukraine". Unterstützt wird der Austausch zwischen Hilfesuchenden und Freiwilligen, um den konkreten Bedarf zu ermitteln und pragmatische Lösungen zu finden.

 

Ansprechperson ist die Integrationsbeauftragte der Stadt Ehingen, Dr. Ursula Helldorff, Telefon 07391/ 503 4611 oder E-Mail: u.helldorff@ehingen.de.

StolzGabriele 22.03.2022
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen