Schriftgröße:

Logo_Puzzle

Netzwerk für Ideen,
Diskussionen und gemeinsames Gestalten.
Bürgerschaft, Politik und Verwaltung:
Hand in Hand in eine gemeinsame Zukunft.

Logo_Puzzle2

.

Hand in Hand - El Ele - startet mit festlichem Auftakt

Zum zweiten Mal hat das bürgerschaftliche Engagement in der Lokalen Agenda 21 Ehingen gemeinsam mit türkischen Kulturvereinen, der vhs, der Polizei und dem Ehinger Freundeskreis für Migranten eine deutsch-türkische Vortrags- und Diskussionsreihe erarbeitet.

Nachdem das letztjährige Thema“ Bildung und Erziehung“ war, lautet das Schwerpunktthema 2011/2012 „Gesundheit“.

 

Die Veranstaltungsreihe findet überwiegend in der Mevlana Moschee statt.

Ein besonderes Merkmal ist die Zweisprachigkeit: bei Bedarf werden die Vorträge, aber auch die Diskussionsbeiträge ins Türkische bzw. ins Deutsche übersetzt.

 

Am 2. Oktober 2011 fand um 15:00 Uhr in der Mevlana Moschee die festliche Auftaktveranstaltung in Anwesenheit der baden-württembergischen Integrationsministerin Bilkay Öney, dem Oberbürgermeister der Stadt Ehingen Alexander Baumann und zahlreichen weiteren Ehrengästen statt.

Fotogalerie:

Foto 1

Foto 2

Foto 3

Foto 4 

Foto 5

 

In monatlichen Vorträgen werden von November 2011 bis Mai 2012

die Themenbereiche Pflegefall, Grenzen der medizinischen Selbstbehandlung, Erste Hilfe bei Kindern, Drogenprävention,

aber auch die Vorstellung der örtlichen Hilfsorganisationen behandelt.

 

Zeitnah zum Vortrag über Pflegefälle sollen Besichtigungen der örtlichen Senioren- und Pflegeeinrichtungen angeboten werden:

Die Termine werden im Oktober 2011 festgelegt.

 

Zur Information der interessierten Bevölkerung werden Plakate gedruckt

und eine deutsch-türkische Broschüre mit einem gemeinsamen Grußwort von OB Baumann, PD Keller und Herrn Sönmez sowie allen Themenankündigungen für die Vorträge herausgegeben.

 

Einführung (Diese Datei existiert leider nicht mehr.) zur Veranstaltungsreihe 

 

Ursula von Helldorff 07.10.2011
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen