Schriftgröße:

Logo_Puzzle

Netzwerk für Ideen,
Diskussionen und gemeinsames Gestalten.
Bürgerschaft, Politik und Verwaltung:
Hand in Hand in eine gemeinsame Zukunft.

Logo_Puzzle2

.

Besucherlenkungskonzeption für das Biosphärengebiet

Nach zehn Monaten intensiver Abstimmung mit den 29 Kommunen des Biosphärengebiets, den Landkreisen Alb-Donau-Kreis, Esslingen und Reutlingen, den Regierungspräsidien Tübingen und Stuttgart, Naturschutz-, Tourismus- und Landwirtschaftsverbänden sowie zahlreichen Experten liegt die Endfassung der Besucherlenkungskonzeption für das Biosphärengebiet vor. Erarbeitet wurde das Konzept von der Firma BTE - Tourismusmanagement und Regionalentwicklung aus Berlin, die in mehreren Workshops und Veranstaltungen gemeinsam mit zahlreichen Akteuren die Konzeption partizipativ erstellt hat. Die Firma hat in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Besucherlenkungskonzeptionen in Nationalparks und Biosphärenreservaten erarbeitet und gilt bundesweit als führend im Bereich der Besucherlenkung.

 

Die Pressemitteilung der Stadt Ehingen können Sie hier lesen.

 

Die Besucherlenkungskonzeption können Sie hier herunterladen.

Peter Münch 15.10.2009

Kommentar zu Besucherlenkungskonzeption für das Biosphärengebiet?

Kommentar schreiben:





Spam-Schutz

Aus Gründen der Sicherheit ist dieses Formular mit einem Schutz gegen unerwünschte E-Mails (Spam) versehen.

Damit Sie dieses Formular absenden können, geben Sie bitte die folgenden Zeichen in der richtigen Reihenfolge ein.

Beispiel:
2. Zeichen: x; 1. Zeichen: 4; 3. Zeichen: s; ergibt "4xs"

1. Zeichen: 5 3. Zeichen: w 2. Zeichen: r

  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen