Schriftgröße:

Logo_Puzzle

Netzwerk für Ideen,
Diskussionen und gemeinsames Gestalten.
Bürgerschaft, Politik und Verwaltung:
Hand in Hand in eine gemeinsame Zukunft.

Logo_Puzzle2

.

Zukunftswerkstatt steht bevor

Das Interesse an der Ideenbörse zur nachhaltigen Weiterentwicklung der Familienfreundlichkeit in Ehingen ist überwältigend. Fast 220 Bürgerinnen und Bürger wollen ihre eigenen Ideen und Vorschläge einbringen.

 

Treffpunkt Mensa

 

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Zukunftswerkstatt treffen sich um 10 Uhr in der Mensa des neuen Ganztagesgebäudes der Längenfeldschule. Nach Begrüßung durch Oberbürgermeister Alexander Baumann übernehmen die Mitarbeiter der Familienforschungsstelle und des Kommunalverbands für Jugend und Soziales die Moderation der Veranstaltung. Abwechselnd wird in kleineren Arbeitsgruppen oder im Plenum gearbeitet. Die Stadtverwaltung hat für alle Teilnehmer einen kleinen Mittagsimbiss organisiert. Eltern, die ihre Kinder zur Kinderbetreuung angemeldet haben, können diese ab 9.30 Uhr im Kindergarten Büchele vorbeibringen. Das Team des städtischen Kindergartens wird sich um die Kleinen kümmern.

 

INFO: Parkplätze finden Sie unter anderem auf dem Parkplatz der Längenfeldschule neben der Sporthalle. Nicole Geyer und Gabriele Hafner von der städtischen Verkehrsüberwachung helfen bei der Parkplatzsuche. Mit der Stadtbuslinie 302 ist die Längenfeldschule gut erreichbar.

Für weitere Fragen zur Zukunftswerkstatt steht Ihnen die Geschäftsstelle der Lokalen Agenda unter Telefon: 07391/503-141 gerne zur Verfügung.

GaschlerAngelika 11.01.2012
  • PDF
  • Sie können diese Seite versenden/ empfehlen