Schriftgröße:

Logo_Puzzle

Netzwerk für Ideen,
Diskussionen und gemeinsames Gestalten.
Bürgerschaft, Politik und Verwaltung:
Hand in Hand in eine gemeinsame Zukunft.

Logo_Puzzle2

.

Herzlich willkommen ...

... bei der Lokalen Agenda 21 in Ehingen.

 

Die Lokale Agenda bietet offene Projekte für alle und die Gelegenheit zur Mitsprache und Mitgestaltung.

Diese Plattform bietet den verschiedensten Personen die Möglichkeit, miteinander Gedanken zu entwickeln und Konzepte zu erarbeiten, um diese schließlich umzusetzen. Dadurch entsteht eine Vernetzung, die allen Beteiligten neue Kooperations- und Austauschmöglichkeiten eröffnet.

 

Eine Reihe von Informationen ist nur für registrierte Mitglieder zugänglich. Die Lokale Agenda freut sich über Ihre Registrierung.

 

Wir bedanken uns für Ihr Interesse und wünschen viel Freude und Erfolg am Vernetzen Ihrer Ideen.

...weiterlesen

Interkultureller Kalender 2021 ab sofort erhältlich

Zum siebten Mal gibt die Lokale Agenda Ehingen den „Interkulturellen Kalender" für Ehingen heraus. Er zeigt die besonderen Feiertage der verschiedenen Religionen sowie die Feste und Veranstaltungen, die die Ehinger verbinden. Auf der Rückseite finden sich kurze Erklärungen zur Bedeutung der Festtage.

StolzGabriele 03.12.2020
...weiterlesen

Online-Vorträge der Großelternakademie

logo_grosselternakademie

Aufgrund der bekannten Pandemiebestimmungen hat sich nun auch die Großelternakademie für online-Vorträge entschieden. Es handelt sich hierbei um die Kurzfassung der sonstigen Präsenzvorträge.  Jeder Vortrag dauert ca. 30 Minuten und ist kostenfrei.

StolzGabriele 02.12.2020
...weiterlesen

Adventskalender der Frauenrunde-Frauenstunde

kalenderblatt2020_12_21

Aus dem neuen Kurs "Frauenrunde-Frauenstunde" der Lokalen Agenda Ehingen stammt die Initiative zu einem Adventskalender. Er gibt Gelegenheit, die Feste und Traditionen zu besprechen, die rund um Weihnachten und den Winteranfang begangen werden.

StolzGabriele 01.12.2020
...weiterlesen

Projekt zum Thema Barrierefreiheit in Ehingen

In Kooperation mit der Lokalen Agenda Ehingen startet der Club „Körperbehinderte und ihre Freunde" der Caritas-Ulm-Alb-Donau ein Projekt in Ehingen zum Thema Barrierefreiheit.

Der Club sucht ehrenamtliche Mitarbeiter*innen mit und ohne Behinderung, sogenannte „Scouts", die in Ehingen öffentliche Gebäude, Wege und Örtlichkeiten auf Barrierefreiheit prüfen und erfassen.

StolzGabriele 27.10.2020
...weiterlesen

Offene Treffs im Bürgerhaus abgesagt

Um mögliche Ansteckungsgefahren zu vermeiden werden bis auf Weiteres keine offenen Treffs im Bürgerhaus mehr abgehalten. Betroffen von dieser Entscheidung sind das internationale Kontaktcafé, die internationale Frauengruppe, sowie der Seniorentreff Silbergrau.

StolzGabriele 22.10.2020
...weiterlesen

Lesen & Schreiben - Mein Schlüssel zur Welt

Alpha2020

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat im Rahmen seiner Kampagne zur Alphabetisierung neue Angebote und Materialien veröffentlicht. Menschen, die Schwierigkeiten mit Lesen und Schreiben haben, finden dort vielfältige Anregungen.

StolzGabriele 05.10.2020
...weiterlesen

Ehingen hält zusammen- Lokale Agenda vermittelt Hilfe in der Nachbarschaft

Die Corona-Epidemie kann in manchen Fällen dazu führen, dass zum Beispiel ältere oder alleinstehende Menschen keine Möglichkeit mehr haben, selbst zum Einkaufen zu gehen oder benötigte Medikamente und Hilfsmittel aus der Apotheke zu besorgen.

Wer Hilfe benötigt oder Hilfe anbieten möchte kann sich ab sofort an die Telefonnummer 0151 20350 787 wenden oder eine Mail an helfen@lokale-agenda-ehingen.de senden.

Kontaktzeiten Telefon: Montag - Freitag von 8 bis 16 Uhr

Auch außerhalb dieser Zeiten können Nachrichten an die Mobilrufnummer oder Mailadresse gesendet werden, die dann schnellstmöglich bearbeitet werden. 

Ursula von Helldorff 19.03.2020
...weiterlesen

Jahresbroschüre 2020 Netzwerk Ehrenamt

Das Netzwerk Ehrenamt gibt zum elften Mal ein Jahresheft heraus. Darin enthalten ist eine breite Palette von Angeboten an Information, Qualifizierung und Fortbildung von ehrenamtlich Engagierten.

StolzGabriele 19.03.2020
...weiterlesen
  • PDF